VOIP - TELEFON AUS DER ZUKUNFT

Wenn Sie einen ADSL Anschluss haben, können Sie VoIP (Voice over IP) nutzen.

Dazu gibt es 2 Varianten

  • Sie portieren Ihre jetzige Festnetzrufnummer in eine VoIP Rufnummer (unbedingt mit dem Antrag eine Kopie der Movistarrechnung zusenden)
  • Sie beantragen eine neue Rufnummer, die sofort als VoIP Rufnummer geschaltet wird

Sie sparen Geld

  • Die Grundgebühr für die Rufnummer beträgt nur noch 5€ mtl. (anstatt knapp 15€ im Moment)
  • Für nur 5€ mtl. zusätzlich erhalten Sie 1.000 Inklusivminuten für nationale Festnetztelefonate (d.h., der Minutenpreis beträgt nur noch 0,5 Cent/ Minute!!), buchbar für jede nationale geografische VoIP Rufnummer
  • jede weitere nationale geografische Rufnummer, also mit der Vorwahl Ihres Wohnortes, kostet ebenfalls nur 5€ mtl. Grundgebühr
  • ausserdem können Sie auch eine internationale geografische Rufnummer erhalten (z.B. Sie haben einen Wohnsitz in Deutschland, dann mit der dortigen Vorwahl). Sie kostet 15€ mtl. Grundgebühr
  • Sie können jeden beliebigen VoIP Bono-Plan für eine Rufnummer buchen, aber auch der VoIP Basis-Tarif ist äusserst günstig

Gebühren auf einen Blick

VoIP Basis-Tarif

National Festnetz 3,5 c/min
National Handy 7,2 c/min
International Festnetz 5,0 c/min
International Handy 15,0 c/min

Die VoIP Bono-Pläne

LÄNDER ENTHALTEN IN DEN BONO BEI INTERNATIONALEN TELEFONATEN
EU, USA, Kanada, China, Australien, Brasilien, Norwegen
Nicht enthaltene Mobilfunkvorwahlen: Deutschland Spezial Mobilfunknummern, Bulgarien Mobil (andere), Slowenien Mobil IPKO, Frankreich Spezial Mobilfunknummern, Italien Spezial Mobilfunknummern, UK Mobil PNS (004470) und andere (00447), NTS (0044843 ; 0044844 ; 0044845 ; 0044870 ; 0044871 ; 0044873), Chech Republic Mobil, Schweiz Mobil

Tarifhinweise zu VoIP Tarifen.

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren