Festnetztarife ohne Internetzugang

Wir bringen Sie ins Telefonnetz

Sie haben noch keinen Telefonanschluss oder es liegt zwar ein Telefonkabel, aber es ist keine Rufnummer aufgeschaltet. Kein Problem, wir schalten und legen für Sie den neuen Anschluss mit Integration in das öffentliche Telefonnetz von Telefonica. Sie brauchen diesen Service nur im Antrag anzufordern.

"phone-basic" - das Allroundtalent

24 Stunden der gleiche Preis, rund um die Uhr an jedem Tag, keine Rufaufbaukosten, keine Vorauszahlung, kostenfreie automatische Voreinstellung und AMLT.

"phone-1" - die Europa Flatrate

Bei diesem Tarif handelt es sich um eine Flatrate für monatlich 1.000 Minuten für Ihre Telefonate Festnetzanschlüsse in Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien für nur 19,90 € mtl.

BITTE BEACHTEN

Bitte legen Sie dem Antrag grundsätzlich eine Kopie des Deckblattes einer aktuellen Movistar(Telefonica)rechnung bei, aus dem die für die Aktivierung beantragte Telefonnummer hervorgeht. Wird die Grundgebühr nicht von Telefonica abgerechnet, bitte eine Kopie des Anbieters, der diese Gebühr abrechnet.

Auf einen Blick

ZIEL phone-basic phone-1
Ortsgespräche 2,5 Cent inklusive
provinzale Telefonate 3,5 Cent inklusive
interprovinziale Telefonate 3,5 Cent inklusive
Gespräche zu spanischen Mobilfunkanschlüssen 8,0 Cent 8,0 Cent
Festznetz Deutschland 3,5 Cent inklusive: Deutschland, Spanien, Frankreich, Italien und Großbritannien
Mobilfunk Deutschland 7,70 Cent 7,70 Cent
Abrechnungstaktung sekundengenau ab 1. Sekunde sekundengenau ab 1. Sekunde
Rufaufbaugebühr 0 Cent 0 Cent
AMLT (Abrechnung der mtl. Grundgebühr, keine Rechnung mehr von Telefonica), keine Zusatzkosten für den Service Ja Ja
technischer Support Ja Ja

Alle Tarifpreise ohne IVA. Alle weiteren Tarifpreise zu nicht aufgeführten Zielen auf Anfrage. Beim Tarif phone-1 sind in der Flatrate monatlich 1.000 Minuten enthalten. Über das Limit hinausgehende Telefonate werden nach dem Tarif phone-basic abgerechnet. Der Service AMLT beinhaltet, dass die monatliche Grundgebühr der Linie nicht mehr über Movistar, sondern über uns abgerechnet wird (keine Rechnung mehr von Movistar).

Wir nutzen Cookies auf unserer Website um diese laufend für Sie zu verbessern. Mehr erfahren